GIMOTO AIRBAG SUPPORT

Aktualisieren Sie Ihre CPU

Halten Sie Ihre CPU immer auf dem neuesten Stand!
Sie erhalten eine Benachrichtigung über die mobile App, wenn es ein neues Firmware-Update für Ihr V-Race RR Airbag-System gibt. Bitte aktualisieren Sie dann schnellstmöglich Ihre CPU, ohne Update darf das System nicht mehr genutzt werden. Das Aktualisieren ist sehr leicht, folgen Sie einfach den unten beschriebenen Schritten.

Schritt 1 – Download V-Race RR UPDATER

Laden Sie über den unten stehenden Link die V-Race RR UPDATER-Anwendung für Windows PC (Windows 8 oder neuer) herunter. Die Anwendung aktualisiert sich selbstständig, sobald eine neue Firmware für Ihr Airbagsystem veröffentlicht wird, es sind keine zusätzlichen Downloads erforderlich. Laden Sie die ZIP-Datei herunter, entpacken Sie sie auf Ihrem PC und führen Sie die Datei setup.exe aus, indem Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen DOWNLOAD AUF DER GIMOTO SEITE

Schritt 2 – Verbinden Sie die CPU mit Ihrem PC

Trennen Sie die CPU von Ihrer V-Race RR HYBRID Airbag-Weste und schließen Sie sie mit dem mitgelieferten Micro-USB-Datenkabel an Ihren Windows-PC an.

ACHTUNG: Stellen Sie sicher, dass Ihre CPU vor dem Anschließen ausgeschaltet ist. Sie schaltet sich dann automatisch ein, sobald sie an Ihren PC angeschlossen ist.

Schritt 3 – Starten Sie die Anwendung

Starten Sie die V-Race RR UPDATER-App. Wenn sie geladen ist, wird die CPU-Diagnose weitergeführt. Klicken Sie auf CHECK & UPDATE und der Aktualisierungsvorgang für Ihr Airbag-System beginnt.

WARNUNG: Versuchen Sie nicht, die CPU von Ihrem PC zu trennen, während die Aktualisierung läuft.

Schritt 4 – Update abgeschlossen

Am Ende des Aktualisierungsvorgangs ist Ihre CPU auf dem neuesten Stand der verfügbaren Firmware. Sie können nun die CPU gefahrlos von Ihrem PC trennen und wieder mit der V-Race RR HYBRID-Weste verbinden. Für künftige Updates befolgen Sie bitte diesen Vorgang von Anfang bis Ende.

Download-Hilfe

Hatten Sie Probleme beim Herunterladen oder Installieren?

Folgen Sie den Schritten in diesem Video-Tutorial, dort wird nochmal alles beschrieben wie Sie Ihre CPU aktualisieren.
VIDEO TUTORIAL

Alternativ wenden Sie sich bitte an unseren Kunden-Support

V-Race RR Mobile App

Die V-Race RR Mobile App ist sowohl für iOS als auch für ANDROID im jeweiligen Apple/Google App Store erhältlich. Die mobile App ist ausschließlich ein Hilfs-Tool. Es ist möglich mit der mobilen App den Batteriestand der CPU zu überprüfen, die Fahrmodi (RENNSTRECKE oder STRAßE) auszuwählen und die CPU zurückzusetzen, wenn das System aktiviert wurde. Das Airbag-System arbeitet auch ohne eine im Hintergrund laufende mobile App einwandfrei von alleine. Die App ist für den reinen Fahrbetrieb nicht vorgesehen und nicht notwendig.

LED-Diagnose

In der CPU des Airbag-Systems befindet sich eine LED-Leuchte. Die jeweils dort angezeigte LED-Farbe zeigt den jeweiligen Systemstatus an. Laden Sie den LED-Leitfaden unten herunter, um zusätzliche Informationen über ihre Funktionsweise und Interaktion in Abhängigkeit vom CPU-Status zu erhalten.

DOWNLOAD LED GUIDE

PDF-Benutzerhandbuch Elektronisches Airbag-System

Die revolutionäre V-RACE RR HYBRID-Technologie ist die erste mit dem Konzept der kabellosen Verankerung (VIRTUAL CABLE TECHNOLOGY). Die Steuereinheit des Systems (CPU) integriert alle fortschrittlichen Sensoren (Beschleunigungs-messer, Gyroskope und GPS) und verwendet einen Prozessor mit einer hohen Aktualisierungsrate. Er ist der einzige der in der Lage ist, eine virtuelle Sicherheitssphäre um den Piloten zu schaffen (3D SAFETY SPHERE) und gefährliche Situationen mit extrem kurzen Reaktionszeiten zu berechnen.
DOWNLOAD ELEKTRONIK HANDBUCH

PDF-Benutzerhandbuch Mechanisches Airbag-System

Das mechanische Aktivierungssystem kann ausschließlich oder gleichzeitig mit dem elektronischen System verwendet werden. Das Sicherheitskabel muss mit dem entsprechenden Karabinerhaken am GIMOTO-Multidirektionalanker befestigt werden, der sich immer am hinteren Teil des Motorrads befindet. Im Falle einer rein mechanischen Verwendung muss die Steuereinheit (CPU) deaktiviert werden.
DOWNLOAD MECHANISCHES HANDBUCH

System wieder aktivieren

Das Wiederaufladen des V-Race RR Hybrid Airbagsystems wurde so konzipiert, dass es extrem einfach und benutzerfreundlich ist. Die Reaktivierung dauert nur wenige Minuten und erfordert keine besonderen Fähigkeiten. Alles was Sie benötigen, ist im E-Recharge-Kit enthalten: eine 15-Liter-CO2-Patrone, das spezielle Werkzeug zum Wiederaufladen und der elektronische Auslöser.

VIDEO-ANLEITUNG AUFLADEN

E-RECHARGE-KIT UND AIRBAG-ZUBEHÖR

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe?

Für weitere Fragen oder Hilfestellung wenden Sie sich bitte an unseren Support per Telefon unter +49 (0)651-17068999 oder per Mail an [email protected]

Reklamationen

Für Reklamationen bzgl. des Gimoto-Airbagsystemes nutzten Sie bitte das DOWNLOAD-FORMULAR und senden dies ausgefüllt per Mail an unseren technischen Support an [email protected] Der Support wird sich dann schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.


Häufig gestellte Fragen und Antworten

Meine CPU LED blinkt LILA, keine Verbindung möglich, was kann ich tun?
Antwort: Das Lila-Blinken der CPU LED (kommt nur beim Einschalten, nicht während der Fahr vor) deutet auf eine Fehlinformation beim Einschalten der CPU hin. Die Ursache liegt meist an einer alten Firmware auf der CPU oder nach dem Aufspielen einer neuen Firmware in Verwendung mit einer alten Hardware. Achten Sie immer auf den neusten Stand der Firmware sowie auf dem aktuellen Stand Ihrer Hardware (TAG-Version). Um das System zu rebooten, schalten Sie die CPU kurz aus und dann wieder an, das System sollte dann wieder ganz normal hochfahren und einsatzbereit sein. Sollte dies nicht der Fall sein und die CPU LED immer noch Lila blinken, schalten Sie das System aus und nutzten die Elektronik nicht, kontaktieren Sie bitte unseren Support für weitere Hilfe

Meine CPU LED leuchtet permanent ROT und lässt sich nicht mehr Laden, was bedeutend das? Antwort: Eine permanente rote CPU LED deutet auf einen Defekt des Akkus in der CPU hin, die CPU muss dringend ausgetauscht werden, kontaktieren Sie unseren Support. Eine weitere Nutzung der Elektronik bis zum Austausch der CPU ist nicht möglich. Die Ursache ist meist die Verwendung eines nicht geeigneten Ladekabels / Ladeadapters oder eine Stromspitzte in der Stromversorgung (kommt gerne im Ausland vor). Nutzten Sie zum Laden stets nur das Original Ladekabel mit dem originalen Ladeadapter (USB Stecker). Sichern Sie bei Einsätzen im Ausland die Stromversorgung mit einer vorgelagerten Sicherung.

Die mobile APP lässt sich nicht mit der CPU verbinden, was kann ich tun?
Antwort: Die mobile Gimoto V-Racer APP läuft stabil auf den meisten mobilen IOS und Android Systemen. Sollte eine Verbindung von APP und CPU nicht möglich sein, prüfen Sie die Einstellungen an Ihrem Mobilfunkgerät. Dort müssen Bluetooth und GPS eingeschaltet und zudem für alle Geräte sichtbar sein. Sollte es beim ersten Mal nicht direkt klappen, schalten Sie die CPU aus und wieder an und versuchen es in der App erneut. Die CPU hat nach dem Einschalten und zum Bluetooth-Koppeln mit der App nur kleines Zeitfester von 10sec., danach schaltet Sie zum Stromsparen den Kopplungsmodus aus. Manchmal (je nach Gerät) kann auch das einfache Ein- und Ausschalten der App zum Erflog führen. Prüfen Sie zudem den Akkustand der CPU.

Die mobile APP verliert die Verbindung zur CPU, was könnte das sein?
Antwort: Ist die App einmal mit der CPU gekoppelt und mit der CPU-Pin bestätigt, lässt sich diese sehr leicht mit der CPU verbinden. Die App ist nur für die Systemeinstellungen im Stand und nicht für den Fahrbetrieb vorgesehen und auch dafür nicht notwendig. Bitte nutzten Sie die App aus Sicherheitsgründen nicht während der Fahrt. Sollte die Verbindung zwischen App und CPU abreißen, liegt dies meist am mobilen Endgerät. Prüfen Sie alle Einstellungen am Mobilfunkgerät hinsichtlich Bluetooth und GPS, schalten Sie Tethering und mobile Hotspots aus, schalten Sie alle anderen Bluetooth Verbindungen am Endgerät (z.B. Headset, Intercom, Freisprecheinrichtung, etc.) aus. Prüfen Sie zudem den Akkustand der CPU.