Angebot!

Aliant Lithium-Batterie YLP10

134,99  129,00 

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Vorrätig

Aliant YLP09B ist Passend auf folgende original Batterie-Modelle bzw. Bezeichnungen:
YTX9-BS. YTR9-BS. YT7B-4. YT9B-4. YTZ10-S

Aliant YLP Serie / Wohl die beste Lithium-Batterie am Markt!

Große Leistung, hervorragende Haltbarkeit, weniger Gewicht! 

Einzigartige Konstruktion und Qualität, diese Produkte heben sich von der Vielzahl von Starterbatterien am Markt definitiv ab und sind nicht vergleichbar.
Keine China Batterie!!! Die billigen Lithium-Batterien aus Fernost können hier nicht mithalten! 

Ultralight-Batterie-Technologie auf Basis von Lithiumphosphat. Die Batterien halten 5-7 mal länger als herkömmliche Batterien und schaffen ca. 3000 Startzyklen! Normale Batterien schaffen gerade mal 300-500 Startzyklen. Speziell für Motorräder wurde die YLP Serie entwickelt und ist mit nur 5 Modellen mit allen traditionellen Bleibatterien kompatibel. 

Bis zu 50% kleiner und bis zu 80% leichter als normale Batterien, hier wird (je nach Fahrzeug) bis zu 4 Kg eingespart. Die ALIANT YLP ist mit die kleinste und Leistungsstärkste Lithium-Eisenphosphat-Batterie überhaupt. Absolute Sicherheit wird hier durch die Wahl der Zellen gewährleistet. Verwendet werden Nanophosphate®- Technology- Zellen aus den USA (das Herz einer Lithium- Batterie). Diese sind extrem teuer, bieten aber eine überragende Qualität und den allerneusten Stand der Technik. Die YLP ist somit ist konkurrenzlos in Sachen Leistung, Haltbarkeit und Performance. 

Die Batterie kann einfach gegen die originale Batterie ausgetauscht werden, es sind keine Anpassungen etc. nötig. Für die Nutzung ist die ganz normale Lichtmaschine des Motorrades notwendig, auch hier müssen keine Veränderungen vorgenommen werden.

Key Features

  • Gewichtsreduktion von ca. 80% im Vergleich zur herkömmlichen Batterie
  • Bis zu 3000 Zyklen möglich (normale Batterie nur 300-500)
  • bis zu 12.000 Starts, das schafft keine normale Batterie
  • Ultraschnelle Ladung 100% Kapazität in nur ca. 30 min.
  • Sehr geringe Selbstentladung <0,05% täglich
  • erheblich größere Startleistung bei Kälte und Hitze
  • bis zu 50% kleiner als die Originalbatterie
  • absolut wartungsfrei
  • Längere Lebensdauer, zwischen 5-7 mal höher als bei herkömmlichen Batterien
  • Mikrochip- Managing- System. Dieses steuert eine gleichmäßige Ladung und Entladung aller Batteriezellen. Dadurch ergibt sich eine längere Lebensdauer und höhere Leistung
  • Einbaulage beliebig (waagerecht, senkrecht, etc.)
  • 2 Jahre Garantie (die meisten Lithium-Batterien haben nur 1 Jahr)
  • Ausgezeichnetes Startverhalten und das bis zu unglaublichen -18 ° C!
  • Größe / Gewicht / Leistung:
    • Model YLP10 114x64xH90 740g 12 V · 10 Ah
    • Model YLP14 114x64xH90 760g 12 V · 14 Ah
    • Model YLP07 114x36xH90 450g 12 V · 7 Ah
    • Model YLP09B 150x65xH91 550g 12 V · 9 Ah

Die Aliant YLP kann mit meisten Standard-Batterieladegeräten aufgeladen werden (Lithium- Verträglichkeit bzw. Eignung vorausgesetzt)

Ökologie und Sicherheit

  • Verwendung von Materialien mit geringer Umweltbelastung
  • Frei von Blei und anderen schädlichen Stoffen nach RoHS
  • Keine Flüssigkeit im Inneren
  • Zellen-Lithium-Eisen-Phosphat für maximale Sicherheit
  • Integrierte elektronische Sicherung, um eine Überlastung zu verhindern
  • Robustes ABS-Kunststoff, recyclebar

Zertifizierungen

  • Elektromagnetische Verträglichkeit [EN 61000-6-1, EN 61000-6-3]
  • CE-Konformität
  • ROHS Vorschriften [2002/95 / EG]

Hinweise:
Auch Lithium- Batterien reagieren (wie alle anderen Batterien auch) empfindlich auf Tiefentladung d.h. auf völlige Entladung der Batterie. Speziell in der Winterzeit sollte die Batterie vom Verbraucher abgeklemmt und an ein Erhaltungsgerät angeschlossen werden. Viele Motorräder entnehmen auch während der Standzeit des Fahrzeuges viel Strom. Dadurch kann es zur Tiefentladung und somit zum Defekt der Batterie kommen (gilt auch für herkömmliche Bleibatterien, Gelbatterien etc.). Wir übernehmen keine Gewährleistung auf Schäden durch Tiefentladung.

Bitte lesen Sie vor der Montage der YLP10 die Aliant-Verwendungsliste durch, dort finden Sie die für Ihr Motorrad passende Batterie. Ist die YLP10 dort für Ihr Motorrad nicht freigegben bzw. nicht für die Verwendung empfohlen, übernehmen wir bei Schäden bzw. einem Defekt keine Garantie und keine Gewährleistung.
Die Verwendingsliste finden Sie hier: ALIANT Batterie Verwendungsliste

Die Batterie wird vorgeladen ausgeliefert und verfügt nicht über die volle Leistung – bitte unbedingt vor dem Einbau mit einem entsprechendem/geeignetem Ladegerät die volle Leistungsfähigkeit herstellen.

 

passend für:

APRILIA RSV4 R, RF, RR, Factory 09-’18
– APRILIA RSV4 R APRC ’12
– APRILIA Pegaso ’00 **
– APRILIA Pegaso Strada, Factory, Trail ’09-’10
– APRILIA TUONO ’13-’16

BENELLI 650 Tornado U.T.
– BENELLI 250 (4 Zylinder)

BMW S1000RR ’09-’11
– BMW F650 ’93-’00 **
– BMW S 1000 R ’14-15

DUCATI SS Kick-Starter -’81
– DUCATI SS Replica -’81
– DUCATI Kick-Start
– DUCATI SS Supersport Kick-Str.

HONDA CB1000 ’94-’95
– HONDA CB1000R ’09-’11
– HONDA CBF1000F ’09-’10
– HONDA CBR1000RR 08-’18 **
– HONDA CBR1000RR ’04-’07
– HONDA VTR1000F Super Hawk ’97-’00
– HONDA CBR954RR ’02-’03
– HONDA CBR929RR, RE ’00-’01
– HONDA CB900F -919 ’02-’06
– HONDA PC800 Pacific Coast ’89-’98
– HONDA Africa Twin ’90-’92
– HONDA Africa Twin ’93-’03
– HONDA VF750C V45 Magna ’88
– HONDA VFR750F Interceptor ’86
– HONDA VF700C Magna ’87
– HONDA VFR700 Interceptor ’86-’87
– HONDA CB650, Custom ’79-’82
– HONDA CB650SC Nighthawk ’83-’85 **
– HONDA CB650SC Nighthawk ’82
– HONDA CBR600F4i, 600RR ’01-’11
– HONDA VT600C, CD Shadow Deluxe ’04-’07
– HONDA XL600V Transalp ’87-’99
– HONDA CB550 Four, K, SS ’74-’78
– HONDA CB550SC Nighthawk ’83 **
– HONDA CB500F 18
– HONDA CB500 Four, Twin ’71-’76
– HONDA GB500 ’89-’90
– HONDA VF500C V30 Magna ’84-’85
– HONDA VF500F Interceptor ’84-’86
– HONDA VT500C Shadow ’83-’86
– HONDA VT500FT Ascot ’83-’84
– HONDA CB450, SS ’67-’74
– HONDA CB450SC Nighthawk, T ’82-’86
– HONDA CL450 Scrambler ’67-’74
– HONDA CM450A Hondamatic, E ’82-’83
– HONDA CMX450C Rebel ’86-’87
– HONDA CB400A ’78
– HONDA CB400F Super Sport ’75-’77
– HONDA CB400T Hawk, Hawk II ’78-’81
– HONDA CM400 (All) ’79-’81
– HONDA CB360, G, T ’74-’76
– HONDA CL360 Scrambler ’74-’75
– HONDA CB350 Super Sport Four ’68-’74
– HONDA CL350 Scrambler ’68-’73
– HONDA SL350 Motosport ’69-’70
– HONDA CBR 1000 RR ’14-15
– HONDA CB650F ’14

KAWASAKI ZRX1200 DAEG ’09-’11
– KAWASAKI Ninja ZX10R ’04-’06
– KAWASAKI KZ900, LTD ’76-’77 **
– KAWASAKI Vulcan 900 Classic ’06-’11
– KAWASAKI ZX900-B Ninja (ZX-9R) ’94-’97
– KAWASAKI VN800-A, B, E Vulcan, Classic, Drifter ’04-’06
– KAWASAKI KZ750-E, H, L LTD ’80-’83
– KAWASAKI KZ750-R GP ’82
– KAWASAKI ZR-7, S ’00-’03
– KAWASAKI ZR750-C Zephyr ’91-’94
– KAWASAKI ZX750-H Ninja ZX-7 ’90 **
– KAWASAKI ZX750-J Ninja ZX-7 ’91-’95
– KAWASAKI ZX750-P Ninja ZX-7R ’96-’03
– KAWASAKI KZ700-A ’84
– KAWASAKI ER6n ’09-’11
– KAWASAKI KLE650 Versys ’08-’11
– KAWASAKI KZ650 SR, LTD, Custom ’77-’80 **
– KAWASAKI KZ650-H CSR ’81-’83
– KAWASAKI Ninja 650R ’06-’11
– KAWASAKI ZL600 (All) ’86-’97
– KAWASAKI ZX600-A, B, C, D Ninja ’85-’96
– KAWASAKI ZX600-E, F Ninja ZX-6, 6R ’93-’02
– KAWASAKI ZZR600 ’02-’04
– KAWASAKI KZ550, LTD, GP ’80-’83
– KAWASAKI KZ550-F LTD ’84
– KAWASAKI KZ550-F Spectre ’83
– KAWASAKI KZ550-H GP ’82-’83
– KAWASAKI ZR550-B Zephyr ’90-’92
– KAWASAKI ZX550-A GPz ’84-’86
– KAWASAKI EN500-A Vulcan ’90-’96
– KAWASAKI EN500-C Vulcan LTD ’96-’10 YLP10**
– KAWASAKI EN450-A 454 LTD ’85-’90
– KAWASAKI KZ440 (All) ’80-’83
– KAWASAKI KZ400 Deluxe ’77-’79
– KAWASAKI KZ400-D, H ’74-’79
– KAWASAKI KZ305 CSR, LTD ’81-’88 **
– KAWASAKI KZ250 CSR, LTD ’80-’83 **
– KAWASAKI KZ200-A ’78-’79 **
– KAWASAKI H2R

KTM Duke ’09-’11
KTM Supermoto ’09-’11 YLP10
KTM Enduro R ’09-’11 YLP10
KTM Duke II, LC4, Adventure ’03-’08 YLP10
KTM SMC, SXC ’03-’09 YLP10

AGUSTA F4 ’05-’10 YLP10
– MV AGUSTA Brutale 1078RR ’09-’10 YLP10-
– MV AGUSTA Brutale ’06-’09 YLP10
– MV AGUSTA F4, Brutale ’00-’08 YLP10
– MV AGUSTA F3 750 ’12 YLP10

SUZUKI GSX1300BK B-King ’08-’11 YLP10
– SUZUKI GSX1300R Hayabusa ’99-’07 YLP10
– SUZUKI GSX1300R, Z Hayabusa ’08-’11 YLP10
– SUZUKI GSF1250S, A Bandit, FA ’07-’11 YLP10
– SUZUKI GSF1200, S Bandit ’97-’05 YLP10
– SUZUKI GSX-R1100 W ’93-’98 YLP10
– SUZUKI GSX-R1000 ’01-’04 YLP10
– SUZUKI GSX-R1000 ’05-’11 YLP10
– SUZUKI TL1000R ’98-’03 YLP10
– SUZUKI TL1000S ’97-’01 YLP10
– SUZUKI VL800 Intruder Volusia, ’01-’10 YLP10
– SUZUKI VZ800 Marauder ’97-’08 YLP10
– SUZUKI GSX-R750 ’00-’11 YLP10
– SUZUKI GSXR750W ’93 YLP10
– SUZUKI DL650 V-Strom ’04-’11 YLP10
– SUZUKI DR650S ER, ES ’94-’95 YLP10
– SUZUKI DR650SE ’96-’97 YLP10**
– SUZUKI GS650E ’81-’82 YLP10**
– SUZUKI SV650 ’99-’02 YLP10
– SUZUKI SV650A, SA ’03-’10 YLP10
– SUZUKI SV650, S ’08-’11 YLP10
– SUZUKI SFV650 Gladius ’09-’11 YLP10
– SUZUKI GSX600F Katana ’88-’97 YLP10**
– SUZUKI GS550E, L, M, TX ’77-’82 YLP10**
– SUZUKI GS550E, ES, L ’83-’86 YLP10**
– SUZUKI GS500, F ’01-’11 YLP10**
– SUZUKI GS500E ’89-’00 YLP10**
– SUZUKI GS450 ’80-’82 YLP10**
– SUZUKI GS425, GS425E, L ’79 YLP10**
– SUZUKI GS400 ’77-’78 YLP10**
– SUZUKI GN250 ’82-’88 YLP10**
– SUZUKI GS250T ’80-’81 YLP10**
– SUZUKI GSR750 ’11-’15 YLP10
– SUZUKI GSR600 YLP10

TRIUMPH Speed Triple ’05-’10 YLP10
– TRIUMPH Speed Triple ’05-’10 YLP10
– TRIUMPH Scrambler, Bonneville ’06-’07 YLP10
– TRIUMPH Thruxton ’03-’08 YLP10
– TRIUMPH Bonneville ’01-’05 YLP10
– TRIUMPH Speedmaster ’03-’05 YLP10
– TRIUMPH Bonneville, Tiger YLP10
– TRIUMPH TT600 ’00-’03 YLP10
– TRIUMPH Speed Triple 05-’15 YLP10

YAMAHA YZF-R1 ’04-’11 YLP10
– YAMAHA YZF-R1 ’09 YLP10
– YAMAHA TDM850 ’92-’93 YLP10
– YAMAHA TRX850 ’95-’99 YLP10
– YAMAHA FZ8 ’11 YLP10
– YAMAHA YZF750R ’94-’98 YLP10
– YAMAHA XT660X,R,Z (EU) ’04-’11 YLP10
– YAMAHA MT-03 (EU) ’06-’11 YLP10
– YAMAHA TX650 ’73 YLP10
– YAMAHA XJ650 (All) ’80-’83 YLP10
– YAMAHA XS2 ’72 YLP10
– YAMAHA FJ600 ’84-’85 YLP10
– YAMAHA FZ600 ’86-’88 YLP10
– YAMAHA FZR600/R ’89-’99 YLP10**
– YAMAHA XT600 ’84-’89 YLP10
– YAMAHA YX600 Radian ’86-’90 YLP10
– YAMAHA YZF-R6 (Excl. R6S) ’06-’11 YLP10
– YAMAHA YZF600R ’95-’07 YLP10
– YAMAHA XJ550 Maxim, R Seca ’81-’83 YLP10
– YAMAHA XV535 Virago ’87-’99 YLP10**
– YAMAHA XV500 Virago ’83 YLP10
– YAMAHA FZR400 (All) ’88-’90 YLP10**
– YAMAHA XS400 (All) ’80-’83 YLP10
– YAMAHA XS360 ’76-’78 YLP10
– YAMAHA SR250 Exciter ’80-’82 YLP10
– YAMAHA SRX250 ’87 YLP10
– YAMAHA XV250 Virago ’95-’03 YLP10**
– YAMAHA XV250 Route 66 ’88-’90 YLP10**
– YAMAHA YA6 ’64-’66 YLP10**

** UMGEKEHRTE POLARITÄT: Beim Einbau der Batterie ist Vorsicht geboten, um einen falschen Einbau und eine Umkehrung der Polarität in Bezug auf das elektrische System des Fahrzeugs zu vermeiden.

Weitere Infos

Marke

Aliant

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Zeigt Bewertungen in allen Sprachen an (1)

Schreibe die erste Bewertung für „Aliant Lithium-Batterie YLP10“