WRP Racing Bremsbeläge SUZUKI GSX-R 1000 2012-2019 vorne

ab 45,95 

WRP Premium Bremsbeläge aus der MotoGP
Es werden immer 2 Satz benötigt!

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Auswahl zurücksetzen

Earn up to 56 Paddock Bonuspunkte.

  • Mehr erfahren

WRP Racing Bremsbeläge für vorne aus der MotoGP

Preis für 1 Satz (2 Stück, 1 rechts und 1 links). Für beide Bremssättel werden 2 Satz benötigt!

Die WRP-Bremsbeläge sind in der professionellen Rennbranche ein starker Begriff. In intensiven Tests werden die Produkte auf den Rennstrecken optimiert und kommen so bei den Top-Fahrern und Top-Teams weltweit in der MotoGP, Moto2, Moto3, Superbike, Supersport, etc. zum Einsatz. Die bekanntesten Fahrer die WRP-Beläge nutzten sind z.B. Stefan Bradl, Thomas Lüthi, Johann Zarco, Anthony West, Sandro Cortese, Marcel Schroetter, Troy Corser, Marco Melandri etc.

RENNGRIB als offizieller Deutschland-Importeur für WRP-Bremsbeläge, bietet die Erfahrung der Profis und das daraus resultierende Equipment nun auch in Deutschland für jeden normalen Hobby-Pilot in Form der WRP-Bremsbeläge an. MotoGP Technik zum bezahlbaren Preis. Probiert die Beläge aus, Ihr werdet begeistert sein!

Die hochwertigen Racing-Beläge gibt es in verschiedenen Mischungen:

WRP F5R / Racing Sinter Belag
Dieser Belag gewährleistet eine hervorragende Bremskraft und perfekte Merkmale in Bezug auf Eingangsbremsleistung, Gefühl und Leistung unter kalten, sowie heißen Bedingungen. Top Belag für alle Track-Days.

Charakteristika F5R:
Kein Fading, hervorragende Eingangsbremsleistung, hoher Reibwert und stabiles Bremsgefühl, gleichbleibende Bremsperformance bei allen Scheibentemperaturen. Siehe Schaubild oben.

WRP F1R / Racing Carbon Belag
Der Belag für alle die auf Zeitenjagd gehen. Ultimative Bremsleistung und perfekte Bremskontrolle, äußerst temperaturbeständig und langlebig, kein Fading. Perfekt für alle Rennen und anspruchsvolle Fahrer in Track-Days.

Charakteristika F1R:
Kein Fading, hoher Reibwert und progressives Bremsgefühl, hohe Hitzebeständigkeit, geringer Verschleiß, bremsscheibenfreundlich durch einen auf der Scheibe erzeugten Transferfilm. Diese Beläge benötigen etwas mehr Temperatur als die F5R, jedoch ist die Bremsleistung umso höher. Siehe Schaubild oben.

Info zum Einfahren der Carbon-Bremsbeläge: Dies ist nur notwendig, wenn Sie von einem anderen Reibmaterial auf Carbon umsteigen. Wurden bereits Carbon Beläge vor dem Wechsel genutzt, ist ein Einfahren nicht notwendig.
1. Am Anfang sanfte Bremsbewegungen durchführen, bis die Bremsbelagoberfläche vollen Kontakt zur Scheibenoberfläche hat.
2. Bremsen Sie danach wiederholt in kurzen Schüben, so dass sich Hitze in Scheiben und Bremsbelägen aufbauen kann. Es bildet sich dann eine dünne schwarz-dunkelblaue Schicht des Reibmaterials auf der Bremsscheibe, der sogenannte Transferfilm.
3. Den Scheiben dann noch kurz Zeit zum Abkühlen geben, fertig.
4. Damit der Transferfilm erhalten bleibt, die Bremsscheiben nicht nach jedem Einsatz reinigen.

WRP F9R / Racing Sinter Belag
Der absolute Racing-Belag für Endurance, Superstock und Supersport Fahrer ohne Kompromisse. Dieser Profibelag ist nur für erfahrene Rennfahrer geeignet und bietet aufgrund seiner Eigenschaften ein Höchstmaß an Bremsleistung und Performance. Siehe Schaubild oben. Der F9R Belag ist derzeit leider nur per Vorbestellung erhältlich. Kontaktiert uns bei Interesse bitte kurz per mail.

Alle Beläge sind reine Racing-Bremsbeläge und nicht für den öffentlichen Straßenverkehr geeignet!

 

 

Nicht gefunden, wonach Du suchst? Wir freuen uns auf Deine Anfrage.

Weitere Infos

Marke

WRP

Belag

F1R -Carbon, F5R – Sinter

Filter-Motorradhersteller

Suzuki

Filter-Modell

GSX-R 1000

Filter-Baujahr

2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020